Forum > Feedback zur LAN 2018

Umfrage: Feedback zur LAN 2018
Alles Perfekt
44 62,86%
Ganz Okay, aber...
15 21,43%
Geht so, weil...
4 5,71%
Enttäuschend
7 10,00%
Insgesamt:
70 Stimmen

Forum >> Allgemeine Fragen > Feedback zur LAN 2018
Antwort erstellen
Autor Thema: Feedback zur LAN 2018
Versager
07.01.2018 um 21:26 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: EbersBattle
Postings: 125

EbersBattle
Wie gefiel Dir die LAN ?
  • Organisation/Ablauf
  • Turniere
  • Netzwerk
  • Kommunikation
  • Orga/Helfer


 
eNeinZ
07.01.2018 um 21:33 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: underd0gs
Postings: 4

Ich poste den Inhalt meines Thread den ich vorhin erstellt habe 1zu1 hier rein.

Hallo an alle die bei dieser Veranstaltung mitgewirkt haben,

ich poste diesen Thread unter Offtopic da die Beschreibung dazu passt (Spam und der andere Mist).

Nun folgt mein Feedback zur LAN, angefangen mit den positiven Sachen.

Positiv:

- Ich konnte meine Mates nach 2 Jahren mal endlich wieder Treffen die aus Köln und Nürnberg kommen

So, nun zu den negativen Sachen.

Negativ:

- Preise der Turniere: Es ist eine Frechheit die Leute mit Sachpreisen anzulocken und dann quasi die Preise für die jeweiligen Turniere ändert.
Im CSGO 5on5 wird gaaanz groß Razer als Hauptsponsor aufgeführt, der 1. Bekommt eine Maus (+ Zubehör glaube ich) der 2. EINE Shisha (kann man gut in 5 aufteilen) und der 3. irgendwelche goodies die man wahrscheinlich wegschmeißen wollte wie z.B. Schweißbänder und Mützen.

Der Höhepunkt ist mmn das Fifa2018 Turnier, mit Stolz auf Facebook präsentiert das Caseking ein Gamingstuhl für den 1. Platz vergibt, doch die Realität ist eine SHISHA.
Wie kann sowas sein? Der Verdacht, dass die Organisatoren einige Preise selber einstecken ist für mich sehr hoch. Ob das Rechtens ist das man einfach die Preise ändert ist eine andere Frage :)

- Ablauf der Turniere: Der Ablauf der jeweiligen Turniere war eine reine katastrophe. Viel zu viele Turniere bei denen man sich anmelden konnte, diese führten zu sehr großen Verzögerungen. Zudem kommen die Spielzeiten, es kann nicht sein das der Veranstalter keine Fristen zu den Matches setzt.
Der Höhepunkt war wohl, dass zwei 2on2 Teams disqualifiziert wurden weil diese im 5on5 Finale spielen mussten. Wieso konnte z.B. das 5on5 Finale nicht am Sonntag um 10-11 Uhr gespielt werden? So würde man das 2on2 Turnier easy hinbekommen ohne das sich jemand benachteiligt fühlt. Einer meinte noch ganz frech "Weil die Leute da eh net aufstehen". Ist doch klar dass die Leute net aufstehen wenn man keine Fristen setzt, ihr seid die Veranstalter und wir müssen uns an gewisse Sachen halten. Wenn man das nicht tut fliegt man halt raus ganz einfach. Naja, das reicht erstmal zum Ablauf, folgender Punkt bezieht sich auf die Aussage des Admins.

- Die tolle Bar: Ich habe volles Verständnis wenn Nachts hinten an der Bar gesoffen wird und Musik läuft. Was ich nicht tolerieren kann ist wenn diese scheiß Musik bis um 6 Uhr früh läuft und dann jemand meint die Leute verschlafen (siehe oben). Dazu gibt es auch nicht viel zu sagen, gab ja einige die gekotzt haben das gleicht meine Frust etwas aus.

- Streaming: Schade das die Ports geblockt wurden damit man nicht Streamen kann auf Twitch. Hauptsache die Erotikdarstellerin konnte gemütlich Streamen als VIP. Was hat die eigentlich da gemacht? Marketing sollte ganz klar anders gemacht werden. Ich glaube Hauptberuflich Sie einzuladen wäre schöner und interessanter gewesen. (Falls jemand jetzt weint oder sich angegriffen fühlt könnt ihr diesen teil gerne zensieren)

Mehr fällt mir im Moment nicht ein, gibt sicherlich noch einige Punkte. Falls jemand etwas ergänzen kann oder sich zu meinem Feedback äußern will kann er dies gerne tun.

Vielen Dank für meine erste LAN Erfahrung. Hoffe alle sind gut Heim gekommen. Grüße alle die ich kennenlernen konnte, waren alle Symphatisch.
Spezielle Grüße an den unbekannten aus dem WC *Du musst es dir nicht verkneifen, lass plumsen*
 
NAK
08.01.2018 um 00:43Editiert von NAK - 08.01.2018 um 00:44 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Kein Clan
Postings: 2

eNeinZ hat folgendes geschrieben:
Ich poste den Inhalt meines Thread den ich vorhin erstellt habe 1zu1 hier rein.

Hallo an alle die bei dieser Veranstaltung mitgewirkt haben,

ich poste diesen Thread unter Offtopic da die Beschreibung dazu passt (Spam und der andere Mist).

Nun folgt mein Feedback zur LAN, angefangen mit den positiven Sachen.

Positiv:

- Ich konnte meine Mates nach 2 Jahren mal endlich wieder Treffen die aus Köln und Nürnberg kommen

So, nun zu den negativen Sachen.

Negativ:

- Preise der Turniere: Es ist eine Frechheit die Leute mit Sachpreisen anzulocken und dann quasi die Preise für die jeweiligen Turniere ändert.
Im CSGO 5on5 wird gaaanz groß Razer als Hauptsponsor aufgeführt, der 1. Bekommt eine Maus (+ Zubehör glaube ich) der 2. EINE Shisha (kann man gut in 5 aufteilen) und der 3. irgendwelche goodies die man wahrscheinlich wegschmeißen wollte wie z.B. Schweißbänder und Mützen.

Der Höhepunkt ist mmn das Fifa2018 Turnier, mit Stolz auf Facebook präsentiert das Caseking ein Gamingstuhl für den 1. Platz vergibt, doch die Realität ist eine SHISHA.
Wie kann sowas sein? Der Verdacht, dass die Organisatoren einige Preise selber einstecken ist für mich sehr hoch. Ob das Rechtens ist das man einfach die Preise ändert ist eine andere Frage :)

- Ablauf der Turniere: Der Ablauf der jeweiligen Turniere war eine reine katastrophe. Viel zu viele Turniere bei denen man sich anmelden konnte, diese führten zu sehr großen Verzögerungen. Zudem kommen die Spielzeiten, es kann nicht sein das der Veranstalter keine Fristen zu den Matches setzt.
Der Höhepunkt war wohl, dass zwei 2on2 Teams disqualifiziert wurden weil diese im 5on5 Finale spielen mussten. Wieso konnte z.B. das 5on5 Finale nicht am Sonntag um 10-11 Uhr gespielt werden? So würde man das 2on2 Turnier easy hinbekommen ohne das sich jemand benachteiligt fühlt. Einer meinte noch ganz frech "Weil die Leute da eh net aufstehen". Ist doch klar dass die Leute net aufstehen wenn man keine Fristen setzt, ihr seid die Veranstalter und wir müssen uns an gewisse Sachen halten. Wenn man das nicht tut fliegt man halt raus ganz einfach. Naja, das reicht erstmal zum Ablauf, folgender Punkt bezieht sich auf die Aussage des Admins.

- Die tolle Bar: Ich habe volles Verständnis wenn Nachts hinten an der Bar gesoffen wird und Musik läuft. Was ich nicht tolerieren kann ist wenn diese scheiß Musik bis um 6 Uhr früh läuft und dann jemand meint die Leute verschlafen (siehe oben). Dazu gibt es auch nicht viel zu sagen, gab ja einige die gekotzt haben das gleicht meine Frust etwas aus.

- Streaming: Schade das die Ports geblockt wurden damit man nicht Streamen kann auf Twitch. Hauptsache die Erotikdarstellerin konnte gemütlich Streamen als VIP. Was hat die eigentlich da gemacht? Marketing sollte ganz klar anders gemacht werden. Ich glaube Hauptberuflich Sie einzuladen wäre schöner und interessanter gewesen. (Falls jemand jetzt weint oder sich angegriffen fühlt könnt ihr diesen teil gerne zensieren)

Mehr fällt mir im Moment nicht ein, gibt sicherlich noch einige Punkte. Falls jemand etwas ergänzen kann oder sich zu meinem Feedback äußern will kann er dies gerne tun.



Gude ,

kann mich deinen Punkten nur anschliessen.


Schade war auch dass man in CSGO 5on5 seinen Gruppenstand sowie den der anderen gruppen selbst ausrechnen musste da es keine wirkliche übersicht gab.

Was uns noch sehr übel aufgestossen ist, war die Tatsache dass Runde 4 in den Gruppenspielen für Samstag 11 Uhr angesetzt war und die 5 Runde dann Zeit hatte bis 18:30 um dann erst die Playoffs anzusetzen.
Wir hatten Runde 4 schon Nachts gespielt und mussten keine 5 Runde Spielen, somit haben wir von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr darauf gewartet endlich dass 5on5 fortzusetzen - dass geht absolut gar nicht.

Jedesmal wenn man mit Admins gesprochen hat kam immer wieder die Aussage man müsse Zeit aufholen, jedoch wurden für alle Runden nie wirklich fristen gesetzt (wie bei eNeinZ schon zu lesen)



Um natürlich auch Positives anzusprechen :

- Location war sehr gut
- Catering war echt Spitze und auch Preislich super
- Viele coole und nette Leute getrofen (Grüsse an die CS Jungs aus Reihe T und die Jungs von underdog)

 
TnX
08.01.2018 um 05:16 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Mighty P!xels eSports Club
Postings: 6

Kann mich meinen Vorpostern in Sachen Bar+Musik sowie Tunier-Orga nur anschließen. Deswegen war die LAN OK, wenn man an der Tunier-Orga arbeiten könnte wäre die LAN fast perfekt gewesen.
 
Versager
08.01.2018 um 09:19 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: EbersBattle
Postings: 125

EbersBattle
Hallo Recep,
vielen Dank für dein Feedback. Als Haupt-Technik-Orga möchte ich nur auf die Punkte antworten, über die ich etwas qualifiziertes sagen kann:

eNeinZ hat folgendes geschrieben:

- Preise der Turniere: Es ist eine Frechheit die Leute mit Sachpreisen anzulocken und dann quasi die Preise für die jeweiligen Turniere ändert.
Im CSGO 5on5 wird gaaanz groß Razer als Hauptsponsor aufgeführt, der 1. Bekommt eine Maus (+ Zubehör glaube ich) der 2. EINE Shisha (kann man gut in 5 aufteilen) und der 3. irgendwelche goodies die man wahrscheinlich wegschmeißen wollte wie z.B. Schweißbänder und Mützen.

Der Höhepunkt ist mmn das Fifa2018 Turnier, mit Stolz auf Facebook präsentiert das Caseking ein Gamingstuhl für den 1. Platz vergibt, doch die Realität ist eine SHISHA.
Wie kann sowas sein? Der Verdacht, dass die Organisatoren einige Preise selber einstecken ist für mich sehr hoch. Ob das Rechtens ist das man einfach die Preise ändert ist eine andere Frage :)


Wir sind allen unseren Sponsoren sehr dankbar, dass unser Projekt Stauferland-LAN mit zahlreichen großen und kleinen Preisen unterstützt wurde. Man kann an diesem Beitrag sehr schön erkennen, welchen Stellenwert gute Siegerpreise haben und wie wichtig es manchen Gästen ist, eine wertvolle Trophäe nach Hause nehmen zu können. Wir werden auch weiterhin versuchen, die verbleibenden Sachpreise gerecht und fair unter den Siegern aufzuteilen, nachdem wir die coolen Dinge selbst abgegriffen haben. Eine solche haltlose Unterstellung ist eine unverschämte Beleidigung aller ehrenamtlichen Organisatoren und Helfern, die selbstlos ihren Urlaub und ihre Freizeit opfern um Dir und den anderen Besuchern der LAN-Party ein angenehmes Wochenende zu ermöglichen.

eNeinZ hat folgendes geschrieben:
- Die tolle Bar: Ich habe volles Verständnis wenn Nachts hinten an der Bar gesoffen wird und Musik läuft. Was ich nicht tolerieren kann ist wenn diese scheiß Musik bis um 6 Uhr früh läuft und dann jemand meint die Leute verschlafen (siehe oben). Dazu gibt es auch nicht viel zu sagen, gab ja einige die gekotzt haben das gleicht meine Frust etwas aus.

Die Kritik über die Lautstärke, Dauer und Auswahl der Scheißmusik werden wir berücksichtigen. Deine Schadenfreude, dass wir die Kotze von Gästen aufwischen halte ich für boshaft und respektlos.


eNeinZ hat folgendes geschrieben:

- Streaming: Schade das die Ports geblockt wurden damit man nicht Streamen kann auf Twitch. Hauptsache die Erotikdarstellerin konnte gemütlich Streamen als VIP. Was hat die eigentlich da gemacht? Marketing sollte ganz klar anders gemacht werden. Ich glaube Hauptberuflich Sie einzuladen wäre schöner und interessanter gewesen. (Falls jemand jetzt weint oder sich angegriffen fühlt könnt ihr diesen teil gerne zensieren)

Die geringe Uplink-Bandbreite der Internetanbindung erforderte eine Begrenzung der TCP Ports. Wir versuchen seit Jahren eine symetrische Gigabitanbindung für die Stauferlandhalle zu bekommen, leider ohne Erfolg. Der 40 Stunden- Twitch LIVE-Stream von Anny Aurora und ihrem Team, war eine coole Aktion. Obwohl ich mich angegriffen fühle und weine, werde ich deinen respektlosen und überheblichen Hasskomentar nicht löschen.


eNeinZ hat folgendes geschrieben:

Mehr fällt mir im Moment nicht ein, gibt sicherlich noch einige Punkte. Falls jemand etwas ergänzen kann oder sich zu meinem Feedback äußern will kann er dies gerne tun.

Vielen Dank für meine erste LAN Erfahrung. Hoffe alle sind gut Heim gekommen. Grüße alle die ich kennenlernen konnte, waren alle Symphatisch.
Spezielle Grüße an den unbekannten aus dem WC *Du musst es dir nicht verkneifen, lass plumsen*


Dazu fällt mir auch nichts mehr ein.
 
.Sam
08.01.2018 um 11:27 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Fluffy Rainbow Unicorns
Postings: 27

Hey hey,

vielen Dank für die Lan, hat wieder Spaß gemacht!

Die Verpflegung war super. Hat echt gut geschmeckt und war auch durchgängig über die ganze Lan (stimmt das überhaupt? Hatte so den Eindruck!)

Das Netzwerk lief zumindest bei mir stabil. Am Anfang war es noch etwas langsam, wenn man ins "Neuland" ging, aber ist ja auch ne LAN, ne!?

Eine super Idee fand ich das PUBG Event - auch wenn ich nicht mit gemacht habe. Ich finde es super, wenn man eine große Anzahl an Leuten auf einer Lan dazu bringen kann, ein Spiel zusammen oder gegeneinander zu spielen!
Das habe ich auch schonmal mit Battlefield 1942 gesehen, das war auch schon cool, aber leider relativ unkontrolliert...

Da komme ich jetzt aber auch zu den Negativpunkten:
PUBG hat am Samstag Mittag irgendwann angefangen. Ab dem Zeitpunkt hingen alle Contests. Meine Contests (Blobby und TrackMania) konnte ich nicht spielen, da meine Gegner in irgend einer Weise ebenfalls durch PUBG beeinträchtigt wurden.
Die anderen Team-Contests, wie CS oder Overwatch wurden so nach hinten gedrückt. Dann kam von der Orga Seite immer wieder die Aufforderung weiter zu spielen...
Generell bin ich der Meinung, dass die ganzen "Fun Contests" auch schon am Freitag starten könnten. Das waren meist sowieso nur 1on1 Contests - die könnte man so locker zwischen zwei Runden in den Team-Contests spielen. Außerdem hätte ich dann nicht bis Samstag 12 Uhr für meinen ersten und Samstag 18 Uhr auf meinen zweiten Contest warten müssen.
(Wie unterscheidet ihr eigentlich Fun Contest und Main Contest?)

Bei uns in der Reihe I, J, K und vermutlich auch L ist am Samstag Mittag mal der Strom ausgefallen. Gut, kann mal passieren^^ Wurde da das Problem identifiziert? Oder hat sich das einfach selbst gelöst?

Der letzte Punkt wären die ständigen CS Durchsagen. Ich zocke kein CS, CS interessiert mich nicht und ich bin auch nicht in dem Contest. Dennoch kamen gefühlt alle viertel Stunde eine neue Durchsage CS betreffend.
Wenn ich am zocken bin und Headset auf habe, höre ich die Durchsagen nicht richtig. Deshalb muss ich das Headset entweder absetzen oder zumindest ein Ohr frei machen. Das geht in manchen Spielen gut, in anderen Spielen lenkt das enorm vom Spielgeschehen ab und hat mir in Blobby auch ein paar Aufschläge gekostet.
Lasst doch die CS Leute selbst rausfinden, wann sie spielen müssen! Das muss ja nicht die ganze Halle erfahren!
 
BaschdlWaschdl
08.01.2018 um 11:39 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: EbersBattle
Postings: 3

EbersBattle
Ich hatte ja am Samstag Nacht bevor ich gegangen bin noch mit ein paar Orgas gesprochen und meine negativen Punkte genannt. Verständlicherweise wurde mir gesagt ich soll ne Mail schreiben, da ansonsten die Hälfte der Dinge wieder vergessen wird. Nachdem es ja jetzt hier nen Fred gibt schenk ich mir die Mail ;)

Fangen wir mal mit der konstruktiven Kritik an:

Schlafplätze:
Ich finde es eine Frechheit, wenn die Leute meinen bevor sie ihren PC aufbauen erstmal einen Schlafplatz reservieren zu müssen - wir sind hier doch nicht auf Malle am Pool, wo man die Liegen mit Handtüchern reservieren kann. Da kann die Orga zwar wenig dagegen tun, aber blöd ist es eben dennoch. Eventuell könnte man (kein Muss für die Orga, da auch wieder mit Arbeit und vor allem Gejammer der Besucher verbunden) regelmäßig alle Schlafsachen der reservierten Betten / Matten einfach wegräumen - somit würde das Reservieren von selbst aufhören.
Gleiches Recht für Jeden, der mal ein paar Stunden die Augen zu machen will!

Lautstärke in der Halle:
Es ist einfach unerträglich, wenn einige meinen bei was auch immer die da gemacht haben, die komplette Halle zusammenschreien zu müssen. Wir mussten unser 5on5-Match pausieren, weil man rein gar nichts mehr verstanden hat in der Halle und auch im TS nicht. Komischerweise hat auch keiner der Orgas da mal eingegriffen.
Zur Lautstärke der Bar wurde ja bereits alles gesagt - kann man so machen, dann sollte aber die Tür an der Halle abgeschlossen werden!

Turnierabläufe:
Ich habe ja bereits Erfahrung in der LAN-Organisation und weiß, dass es immer zu Verzögerungen in einzelnen Turnieren kommen kann, für die man nichts kann (oder manchmal auch schon, aber dann ist es halt so - auch nicht schlimm), aber ich fand es richtig schei*e, dass nur weil ein Turnier (PUBG) sich verzögert hat, sich dadurch alle anderen Turniere auch verzögert haben.
Mein Beispiel: Durch die PUBG-Verzögerung - und weil einige PUBG-Spieler auch 5on5 gespielt haben - wurde die letzte Runde des 5on5-Turniers auch verschoben - mitten in den Beginn des wichtigsten Turniers der ganzen LAN: FlatOut2. Super Sache, wenn man selber kein PUBG spielt, aber dadurch "Terminprobleme" bekommt. Hier hätte man dann eben sagen müssen "Blöd gelaufen mit der PUBG-Verzögerung, aber wer beides spielen will muss sich eben entscheiden" und nicht mal eben den Ablauf aller Turniere durcheinander würfeln.

Fun-Turniere:
Wie immer eine schöne Auswahl an Fun-Turnieren (wobei FlatOut ganz klar ein Main-Turnier sein sollte!!!!) allerdings schade, dass quasi alle Fun-Turniere zur selben Zeit anfangen (Samstag 18.00). Hier solltet ihr entweder nur einen Coin zur Verfügung stellen, dass man nur eines davon spielen kann, oder die Startzeiten etwas verteilen. Für mich war dadurch das Blobby Volley Turnier für das ich angemeldet war leider nicht mehr möglich...Wenn es an Orgas mangelt ist das ja kein Problem, aber dann wie gesagt bitte nur einen Coin zur Verfügung stellen.

Turnier-Zuschauer:
Last but not least, der für mich persönlich wichtigste Punkt, der mir dann auch mal ganz schnell jeglichen Spaß an der LAN genommen hat. Ich hatte das "Pech" direkt hinter einem Team zu sitzen, welches das 5on5 Finale gespielt hat und jede Menge Zuschauer zu sich gelockt hat. Schön und gut. Nur wenn ich durch die Zuschauermenge quasi eingequetscht werde zwischen Stuhllehne und Tischkante und in regelmäßigen Abständen unabsichtliche Rempler abbekommen, dann macht das kein Spaß - vor allem dann nicht, wenn ich währenddessen selbst ein Finale spiele und dadurch leider öfters verkackt habe durch die Rempler. Außerdem sollte es auch möglich sein, dass ich irgendwie zu meinem Platz kommen ohne mich durch 5m Menschenschlangen durchkämpfen muss. Liebe Clans - für was bietet die LAN denn eine Clan-Area an? Leider fehlt mir für diesen einen Punkt auch ein konstruktiver Verbesserungsvorschlag für die Orga, aber vielleicht fällt euch ja was ein wie man das besser machen könnte (größere Clan-Area? 5on5 Finale auf der Leinwand oder im Stream, damit die Leute nicht bei den Clans rumstehen?)

So genug gemotzt ;) - jetzt kommt das Lob!

Essen:
Eine LAN bei euch ist echt schlimmer als Weihnachten. Das Essen ist einfach so der Hammer, dass man aus dem Fressen gar nicht mehr rauskommt! Und auch preislich ist das ganze sehr fair und das Küchenpersonal ist mega freundlich und zuvorkommend! Weiter so was das Catering angeht!

Netzwerk / Internet:
Wie immer extrem stabiles Netzwerk ohne Ausfälle. Gut, dass das Internet mal kurz Probleme gemacht hat ist nicht schön, aber kann ja keiner wissen, dass der Router abraucht ;) - großes Lob an die Netzwerker @Mario,Tobi,Frank&Co!!

FlatOut-Turnier:
Hammer-Turnier, geile Teilnehmer, geile Rennen - das wichtigste Turnier der LAN war wie immer einfach nur geil! @Frank: Ich werde jetzt ein Jahr trainieren und das nächste Mal gewinn ich dann ;)

LAN-Orgas:
Egal wen man wann was gefragt hat - es wurde einem immer geholfen, oder zumindest an den richtigen Ansprechpartner verwiesen. Alles immer sehr freundlich und hilfsbereit!

Alles in allem war es eine geile LAN und hat nach vielen Jahren LAN-Abstinenz mal wieder mega Fun gemacht - nächstes Jahr dann auf jeden Fall wieder - ihr MÜSST einfach weitermachen :D

So ich glaub ich hab alles und hoffe ich hab nix vergessen.

Viele Grüße vom EbersBattle-Team
Basti
__________________
"Auch wenn man den Schlagstock, anstelle eines Gespräches einsetzen kann, werden Worte immer ihre Macht behalten!"
 
SuperSharpShooter
08.01.2018 um 13:19 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Kein Clan
Postings: 48

Hi, von mir gibts wieder ein Lob an die Orgas und die Küche. Respekt davor, was ihr alles zustande bekommt.
Die Musik kam mir auch lauter vor wie sonst. Das ist auch schon mein Kritikpunkt gewesen.
Das Essen war wieder super lecker!
Falls es noch eine Lan geben sollte, hab ich noch eine Anregung: Wie wärs, wenn man aus Reihe H und I eine Non-Clan-Area macht? Es können dann die Einzelspieler besser in Kontakt treten und die Zuschauermengen wären dort auch nicht so schlimm.
Was mir auch aufgefallen ist, ist daß sich jedes Jahr ein Menge Leute fürs Pokern anmelden und dann kommen doch nur 10 Hansels zusammen. Eigentlich schade, vielleicht kann man das Pokern schon am Freitag 20 Uhr oder so anfangen.
@Baschdl: Jedes Mal nachdem der Versager mir davon gefahren ist, red ich mir ein ich, daß ich das ganze Jahr trainieren werde. Alleine fahren ist halt kein Vergleich zur gemeinsamen Ausfahrt :-)
__________________
Yo ! MTV Raps
 
iLiM.76.
08.01.2018 um 14:14 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: underd0gs
Postings: 2

Hallo liebe und coole Community, Hallo Orga Team,

Zunächst einmal hoffe ich, dass alle, die eine Heimfahrt antreten mussten, gut zuhause angekommen sind.

Nun möchte ich mich zu der LAN äußern:

Positiv:
1. die community war klasse, alle Besucher waren super nett und gut gelaunt, jeder wollte vor Ort nur Spaß haben. Das hat man gemerkt.
2. ich habe einige coole neue Leute kennengelernt.
3. danke an alle, die unser Team unterstützt haben.

Negativ:
1. Die Organisation war eine halbe Katastrophe (für die Main Spiele, an denen ich teilgenommen habe (csgo 5on5, csgo 2on2). Über die anderen kann ich keine Aussage treffen). Wie eigentlich in den Kommentaren von den anderen schon erwähnt, war das Zeit Management Katastrophal.
Zum 5on5 Turnier: Ich und mein Team hatten auch 2 Freispiele, sodass wir von Freitag Abend (etwa 22 Uhr) bis Samstag Abend 19 Uhr kein csgo 5on5 Spiel hatten. So etwas darf nicht passieren. Ein Main Turnier hat immer Vorrang zu den Fun Turnieren.
Zum 5on5 äußere ich mich gleich noch einmal.
2on2: natürlich kann es bei jeder LAN zu technischen Problemen kommen. Das passiert. Aber wenn aufgrund des Zeitmangels die Spiel Regeln geändert werden, MÜSSEN die Spieler informiert werden. Konkret gesagt: es wurde plötzlich mr4 gespielt statt mr16(siehe Regeln). Das hat man dann erst mitten im Spiel gemerkt. Blöd, wenn man in der 4ten Runde eine full eco round macht (ist häufig passiert!!!). Anmerkung: wenn man das gemerkt hat, konnte man sich in der Gruppephase drauf einstellen. In den Playoffs sollte anschließend mr16 gespielt werden. Aber dort wurde dann mr8 gespielt. NEIN, nicht aus zeitproblemen, sondern weil der Admin den Unterschied von mr8 und mr16 nicht kannte. Er meinte mr8 hat aber ins Regelbuch mr16 geschrieben. Man stellt sich auf etwas ein, was nicht umgesetzt wird.
Das heftigste war jedoch, dass Spieler disqualifiziert wurden, da sie beim cago 5on5 finale gespielt haben und die Gegner nicht warten wollten. Was ist denn bitte wichtiger? 5on5 Finale oder 2on2 Viertelfinale?? Ich glaube da sind wir uns alle einig. Also wurden mindestens 4 Spieler disqualifiziert. Das ist unverschämt und geht garnicht. Eine lösung wäre, es zeitlich zu verschieben. Und vorallem: die 2on2 spieler wurden NICHT informiert dass sie disqualifiziert wurden. Sie wurden nicht vor eine Wahl gestellt. Sie standen immer verfügbar für die 2on2 Spiele.

Sachpreisen:
Wie kann es sein, dass man beim 2on2 bessere Preise gewinnen kann als bei einem 5on5? Ist das 5on5 nicht ein spannendes Turnier?
Das 2on2 wurde gesponsert von Lioncast.
1.Platz: Tastatur + Mauspad
2.Platz: Maus + Mauspad
3.Platz: Mauspad + Mausbungee

Das 5on5 wurde von Razer gesponsert! Von Razer!!

1.Platz: Razer Maus
2.Platz: Shisha
3.Platz: Razer Schweißband + Mütze

Kann mir jetzt bitte jemand sagen wie das passieren kann? Auf Anfrage bei den Admins wurde mir gesagt dass sie von Razer nur 5x Mäuse und 5x Schweißband + Mütze zugeschickt bekommen haben. Wieso wurde im Vorhinein nicht gepostet, was die sachpreise für die einzelnen Plätze sind?
Das kann ich mir aber nicht vorstellen. Razer ist ein riesen Unternehmen und sie wissen ganz genau, dass die ersten 3 Platzierten immer Preise gewinnen. Razer sponsort nicht zum ersten Mal eine LAN. Sie sponsoren sehr viele LANs. Und bis jetzt immer die ersten 3 Plätze. Wieso sollten sie diesmal eine Änderung vornehmen?...

Zum fifa 2018 Preis: auf Facebook wurde am 04.01. Groß berichtet, dass CaseKing das Fifa Turnier sponsort und der Platz 1. Einen Nitro Concepts S300 Gaming Stuhl in Inferno Red gewinnt. Und was hat der Gewinner gewonnen? Eine Shisha.
Wieso bekommt man andere Preise als mit denen geworben wird? Wissen die Sponsoren Bescheid? Ich glaube nicht. Die Sponsoren der Shisha waren vor Ort. Die anderen Sponsoren waren nicht vor Ort. Deswegen liegt die Vermutung sehr nah, dass einige SachPreise, wie z. B. Der Gaming Stuhl nicht rausgegeben wurde.

Wenn ihr euch fragt, wie ich auf diese Aussage komme?
Auf Facebook haben die Veranstalter jeden Gewinner mit einem Bild und dem SachPreis abfotografiert und hochgeladen. Siehe z. B. Fifa 2018 und der Shisha. Aber ich sehe keinen Gewinner, der den Stuhl gewonnen hat!!
Ein Screenshot von dem Post vom 04.01. Und dem Stuhl kann ich auf Nachfrage gerne nachliefern.

Musik und DJ:
Wie kann es sein, dass die Musik bis 7 Uhr morgens die ganze Nacht lang mit viel zu viel Bass gespielt wurde. Und dann um 9 Uhr wieder gestartet hat. Es gab schon zahlreiche Beschwerden in der Nacht am Freitag, auch im forum, aber es wurde keine Rücksicht drauf genommen.

Sonstiges:
Viele Admins haben selber gesagt, dass die LAN unorganisiert ist und dort keine Struktur drin ist. Sie sind selber zu sehr überfordert.

 
eNeinZ
08.01.2018 um 14:23 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: underd0gs
Postings: 4

Versager hat folgendes geschrieben:

Wir sind allen unseren Sponsoren sehr dankbar, dass unser Projekt Stauferland-LAN mit zahlreichen großen und kleinen Preisen unterstützt wurde. Man kann an diesem Beitrag sehr schön erkennen, welchen Stellenwert gute Siegerpreise haben und wie wichtig es manchen Gästen ist, eine wertvolle Trophäe nach Hause nehmen zu können. Wir werden auch weiterhin versuchen, die verbleibenden Sachpreise gerecht und fair unter den Siegern aufzuteilen, nachdem wir die coolen Dinge selbst abgegriffen haben. Eine solche haltlose Unterstellung ist eine unverschämte Beleidigung aller ehrenamtlichen Organisatoren und Helfern, die selbstlos ihren Urlaub und ihre Freizeit opfern um Dir und den anderen Besuchern der LAN-Party ein angenehmes Wochenende zu ermöglichen.


Also nochmal, Razer ist eine bekannte Marke und wird als Hauptsponsor geworben. Ich bezweifle sehr stark, dass diese Leute nicht wissen welches Turnier Sie sponsoren und wie die konstellation der Teams sind damit die Preise dafür gerecht ausgewählt werden.
Zu dem Fifa Turnier gilt das gleiche, auf der Facebook Seite wird ein Gamingchair präsentiert das von CaseKing zur Verfügung gestellt wird. Auf keinem der Bilder ist dieser zu sehen. Wo ist der hin?

Und du bist nun der Meinung es ist eine haltlose Unterstellung und Beleidigung aller Ehrenamtlicher Helfer? Dann klärt uns bzw. mich doch bitte auf damit sich meine Sichtweise ändert zu diesem Thema und ich es dann nachvollziehen kann.

Versager hat folgendes geschrieben:
eNeinZ hat folgendes geschrieben:

Mehr fällt mir im Moment nicht ein, gibt sicherlich noch einige Punkte. Falls jemand etwas ergänzen kann oder sich zu meinem Feedback äußern will kann er dies gerne tun.

Vielen Dank für meine erste LAN Erfahrung. Hoffe alle sind gut Heim gekommen. Grüße alle die ich kennenlernen konnte, waren alle Symphatisch.
Spezielle Grüße an den unbekannten aus dem WC *Du musst es dir nicht verkneifen, lass plumsen*


Dazu fällt mir auch nichts mehr ein.


Nach so nem langen Text kann man einige Wörter vergessen zu tippen, dazwischen fehlt ein "schlechte".

Versager hat folgendes geschrieben:

die selbstlos ihren Urlaub und ihre Freizeit opfern um Dir und den anderen Besuchern der LAN-Party ein angenehmes Wochenende zu ermöglichen.

Respekt an diese Leute, aber du stellst das so ins Licht als ob wir nichts für den Eintritt bezahlt hätten. Meiner Meinung nach gehört dieser "Service" dazu und sollte wohl selbstverständlich sein. Wie das intern geklärt wird geht den Gästen nichts an.
 
volizzle
08.01.2018 um 14:51 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: underd0gs
Postings: 3

Es wurde alle Negativen dinge gesagt und ich bin der selben meinung.
 
shitguy-
08.01.2018 um 15:32Editiert von shitguy- - 08.01.2018 um 15:37 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: La Familia
Postings: 44

Hi zusammmen.

Als erstes vielen Dank für die Organisation dieser Lan.
Für mich war es der 6. Besuch und alleine die Tatsache, dass die Lan bereits ausfiel, macht es für mich nicht selbstverständlich, dass sie wieder organisiert wurde. Vielen Dank dafür



Positives:

+Das Catering war wie immer wirklich gut, für eine "Lan".. da habe ich schon richtig grobe Sachen erlebt.
Ein Dank in die Küche

+Der Barbetrieb war schnell und gut, die Preise super OK, somit auch ein Dank an die Bar.
Musiklautstärke ... so fucking what, man muss auch mal ausrasten können. mich hats nicht gestört.

+Einlass lief super schnell und unkompliziert wie immer.

+Familiäre Atmosphäre:
die Lan hat für mich schon einen familiären charakter, da man immer wieder viele Leute trifft, die man bereits kennt. Slebst der ein, oder andere Orga begrüßt einen per Handschlag. Feine Sache.

+Kompetenz und Freundlichkeit Seitens der Orga. Jeder hat geholfen wo er konnte.

+Stimmung auf der Lan war geil!



Neutrales:

°Netwerkprobleme am Anfang.. das kann passieren , ist halt so.

°Securities. Haben schon nachgeschaut, aber auch ned übertrieben viel. Also in die Taschen etc. Hat schon gepasst.

°Turnierabläufe: Sehe ich auch neutral, es wird sich immer was überschneiden.

° Die Turnierpreise.. mei ich persönlich fahre nicht hin um abzuräumen. Lan hat mitlerweile was von Nostalgie und die Sponsoren geben halt was sie geben wollen. Und das ist oft nicht viel. Da trifft die Orga keine schuld.


Negatives:

Leider habe ich auch den ein oder anderen negativen Punkt.

- Infofluss.. man kann meiner Meinung nach viel mehr kurze Durchsagen steuern, sowie Infos ins Forum hauen. Das kam meines erachtens viel zu kurz.

- Rituale: Nachdem ich seit nun 14 Jahren regelmäßig auf Lans fahre, gehören für mich Rituale einfach dazu.
Ich orientiere mich jetzt mal an der Dot-Lan. Heuer hat man mit dem gemeinsamen Öffnen des Bieres versucht die Lan zu eröffnen, was ich eine ganz gute Idee fand. Meiner Meinung nach gehört trotzdem am Anfang der Lan ein Video auf die Leinwand geworfen, kann ja nur 1-2 MInuten sein um die Lan einzuleuten. Hatte die Dot-Lan in Österreich perfekt gemacht. Danach wurde das Licht ausmachen zelebriert. So gehört für mich eine Lan gestartet. vielleicht schafft man in Zukunft ja sowas in der Richtung auch, das wäre klasse.

Siegerehrung is das nächste. Ja die Leute wollen heim und die Leute hauen am besten nach ihrem Turnier am Samstag Nachmittag schon ab, wo ich mich sowieso frage, wieso man dann auf eine Lan fährt... trotzdem würd ich eine gemeinsame Siegerehrung machen am Ende der Lan. wer nicht mehr da ist hat pech gehabt..falls sich wer beschwert darüber Eure Lan, Eure Regeln so einfach. außerdem wärs schon cool zu wissen wer was gewonnen hat um vielleicht mal ein Gesicht dazu zu haben.

- PubG. Für mich das Stimmungshighlight der letzetn Jahre. Auf Lan pubG im Turnier war der wahnsinn. Die Atmosphäre im Saal grandios. Da hätten deutlich mehr Runden hergehört, 2 waren absolut zu wenig. Der Stream mit den Kommentatoren war grottig.. wirklich schade. Super dass es stattgefunden hat, schade waren die Rahmenbedingungen. trotzdem Danke dafür.

- Anny Banany: warum war die Dame auf der Bühne da? Ich kapiers nicht. Für mich komplett sinnfrei und unverständlich, aber ok.

- Beamer: Der Beamer ist ein super Medium um Turniere zu streamen. Nicht nur CS:GO, Flatout oder PubG, da kann man ruhig auch mal Fun Turniere Streamen um die Lan mal ganzheitlich zu bespaßen. wäre geil.


Aber nun genug des Meckerns. Danke für alles. Mercy für die Orga. Und ich hoffe man sieht sich 2018.
Es wird hier übertrieben viel gejammert. deshalb mein Rat an die Orga Seite.

Lassts euch nicht auf`d fotzn Scheißen.

Mercy auch an die Umgebung von Reighe K, die das komplette ausrasten unserer Seits so hingenommen hat! :D

In diesem Sinne bleibts geil und danke

greets shitguy-

__________________
IRC quakenet #tdm.pickup #ut.duell
 
darkKO
08.01.2018 um 15:45Editiert von darkKO - 08.01.2018 um 15:47 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: EHS <EuropeanHellSquad>
Postings: 43

Das mit den Preisen hatte ich so gar nicht auf dem Schirm, aber nachdem ich hier gerade alles gelesen habe, muss ich den Vorpostern definitiv zustimmen. Klingt alles etwas merkwürdig. Eine Stellungnahme diesbezüglich wäre wohl nicht verkehrt. Vielleicht gibt es ja auch eine ganz einfache Erklärung dafür...

Allgemein muss ich den Vorrednern ebenfalls zustimmen. Die Sache mit der ultra lauten (meist auch sehr schlechten) Musik und den "grölenden Groupies" war schon seeeehr nervig. Spätenstens wenn man im TS die eigenen Mates nicht mehr verstehen kann, geschweige denn irgendwelche Schritte und dergleichen in CS hören kann, braucht man auch kein Tunier zu spielen, da die Soundkulisse bzw das orten des Gegners ja nun mal wesentlicher Bestandteil des Spiels ist. Wie soll man denn rechtzeit Ansagen machen, wenn man den Gegner erst wahrnimmt, wenn er einen den Lauf ins Gesicht hält?!

Und das Tuniersystem war eine totale Katastrophe. Wenn das die erste organsierte LAN eurerseits gewesen wäre könnte man das Chaos ja noch irgendwo verstehen, aber ihr sollte doch mittlerweile so erfahren sein, zu wissen wie man Tuniere richtig abwickelt bzw plant.

gefühlte 90 % der Leute ist anscheinend auch nur angereist um kräftig zu bechern und feiern. Aber jeder wie er mag...das mein ich auch weder positiv noch negativ, ist mir aber halt definitiv aufgefallen...:-)

Na wie auch immer. Hier mal die größten Minus- und Pluspunkte aus meiner Sicht:


- Tuniersystem / Zeitmanagment
- Schlafsituation
- Der Lärm (Musik und das ewige Rumgeschreie)
- Der Barkeeper ( wer macht denn bitte nen Caipi ohne braunen Zucker/Rohrzucker !?)

+ die ganze Community (hab einige sehr nette Leute kennengelernt).
+ das Catering
+ Die Orgas waren immer nett und freundlich (zumindestens die, die ich kennengelernt habe)
 
lemmon jj
08.01.2018 um 16:14Editiert von lemmon jj - 08.01.2018 um 16:17 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Team Beastmode
Postings: 7

iLiM.76. hat folgendes geschrieben:
Zum fifa 2018 Preis: auf Facebook wurde am 04.01. Groß berichtet, dass CaseKing das Fifa Turnier sponsort und der Platz 1. Einen Nitro Concepts S300 Gaming Stuhl in Inferno Red gewinnt. Und was hat der Gewinner gewonnen? Eine Shisha.
Wieso bekommt man andere Preise als mit denen geworben wird? Wissen die Sponsoren Bescheid? Ich glaube nicht. Die Sponsoren der Shisha waren vor Ort. Die anderen Sponsoren waren nicht vor Ort. Deswegen liegt die Vermutung sehr nah, dass einige SachPreise, wie z. B. Der Gaming Stuhl nicht rausgegeben wurde.


um mal das Thema zu klären das die Orga scheinbar Sachpreise für sich nehmen würde das stimmt nicht!

der Stuhl ging an den 1. Platz vom LoL Tunier
 
R4mbo
08.01.2018 um 17:04 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: underd0gs
Postings: 6

Servus an alle die bei dieser Veranstaltung mitgewirkt haben,

ich selbst war das zum 3. mal auf einer Stauferland LAN und hab mich bis zu Beginn der Veranstaltung mega gefreut gehabt.


Positiv

  • Ich fand es diesmal Mega gut, dass die Sitzplatzaufteilung mit den Playercards dieses Jahr besser gemacht wurde.
    Als wir antrafen, ging es ziemlich fix. Anstellen - bei seinem Buchstaben anstellen - Ausweis vorzeigen - Equipment holen und aufbauen.
  • Freibier und das Zeitgleiche öffnen, fand ich Persönlich mega geil. Sowas auf keiner anderen Lan erlebt.
  • Alle Verantwortlichen Admins und Co. waren immer Hilfreich, haben ihr bestes gegeben. Es wurde auf jede frage eingegangen und auch etliche Probleme konnten durch hohes Engagement gelöst werden
  • Auch wenn es Anfangs etliche Probleme mit dem Netzwerk gab (passiert kann man nix machen), lief im laufe der Veranstaltung die Leitung echt stabil. Ich hatte keine Disconects. Weder in FIFA noch in CS GO und man konnte ohne Probleme mit freunden oder Mates über einen Online Teamspeak quatschen.
  • Für die Leute die Shisha Raucher sind, echt cool ein Zelt direkt vor der Halle. Man konnte Shisha Rauchen, neue Leute kennen lernen und das alles umsonst.


Negativ

  • Ich weiß nicht genau wo ich anfangen soll, aber nehmen wir diesen punkt mal als erstes. Ich wusste nicht ob ich auf eine Lan-Party oder eine Disco gefahren bin. Von Freitag Abend bis Sonntag um 8 Uhr morgens lief die Musik auf gefühlte 110 Dezibel. Für mich völlig unverständlich, wie man dauerhaft so laut Musik laufen lassen kann. Ich selbst saß an der Eingangstüre Reihe O-06 teilweise war der Bass so extrem das dass 5on5 Finale was wir gespielt hatten unspielbar war.
  • CS GO 5on5 eines der Mainturniere. Wir haben von Freitag auf Samstag fast 24 Stunden auf unseren nächsten Gegner warten müssen, weil die Organisation alles völlig verplant hat. Es gab keine Fristen, keine Planung , kein System ein bloßes durcheinander. Es kann nicht sein das ich auf eine Lan fahre und fast einen Tag bei einem Main Turnier auf meinen nächsten Rivalen warten muss. Regelwerk einfach durch ESL Copy Paste. 5on5 Finale wo keine Sau mehr CS GO gespielt hat und etliche schon nach Hause sind haben die Server gelaggt wie Schmitz Katz.
  • CS GO 2on2 Turnier war die Härte und somit auch der Punkt für mich nie wieder einen Fuß bei der Stauferland Lan zu setzten. Mein Mate und ich haben die Spiele in der Gruppenphase alle selbst Organisiert, jedes mal zu den Gegnern hin und jedem zweiten hinterher gerannt. Warum? Weil es keine Sau interessiert hat. Jeder hat sich für gefühlte 20 verschiedene Turniere angemeldet und sehr wenige hatten Interesse an CS GO 2on2. Laut dem Regelwerk wie ihr schön von der ESL Copy Paste gemacht habt MR16 (MAX ROUND 16) haben wir angefangen das erste Spiel zu absolvieren. Nach stolzen 4 Runden war Seitenwechsel. Sowohl wir als auch unsere Gegner waren leicht geschockt das nach 4 Runden Schluss ist. Ich dachte mir es liegt ein Fehler vor, aber nein ein Admin hat mich eines besseren belehrt und gesagt wir haben keine Zeit für MR16 Darum MR4 damit alle Matches gespielt werden.Ich und mein Mate wurden 2on2 CS GO Disqualifiziert, weil ich Zitiere mal einen Admin:"Eure Gegner hatten keine lust mehr zu warten, die haben sich beschwert und waren müde sind dann schlafen gegangen". Zur gleichen Zeit lief das 5on5 Finale wo ich und mein Mate auch am Spielen waren. Nachdem wir das Finale mit begleitend guter Musik verloren hatten haben wir uns direkt auf die Suche nach unseren 2on2 Gegnern gemacht um den Verzug aufzuholen. Mein Mate konnte dann auf eurer Seite auf den News lesen das wir Verloren hatten.Es kann nicht sein das ich, wir für euer verschulden der schlechten Planung Unser erspieltes durch eine Disqualifizierung verloren haben. Es ist echt Mega lächerlich, dass aufgrund Müdigkeit eines Spielers und eurer Fehlplanung wir einfach raus geworfen wurden.
  • CS GO 1on1 Aim dieses Turnier wo sich mit Sicherheit sehr viele angemeldet haben ist einfach über Nacht verschwunden. Keine Info Keine News dieses Turnier wurde einfach entfernt. Warum? weil wir keine Zeit und ungenügend Server für 1on1 Aim Matches hatten. Einer meiner Mates hatte dann im Forum kurze Hand nach einem 2on2 Mate gesucht weil das 1on1 Turnier ja plötzlich ohne Ankündigung weggefallen ist. Das 2on2 Turnier wurde um 12:00 Uhr gestartet Gruppen wurden aufgeteilt etc pp. um 12:05 hat mein Mate eine Antwort bekommen das jemand anderes auch bock auf 2on2 hätte. Die 2 sind dann wiederum zu den Admins um sich nachträglich einschreiben zu lassen, wurden aber enttäuscht mit der Aussage es geht nicht mehr. Ein einziges Team unter 23 Teams nachträglich hinzufügen geht nicht, aber 34 Spieler aus einem Turnier ohne Ankündigung zu entfernen ist Legitim. Mega gut gelöst aufjedenfall.
  • FIFA18 1on1 auch an diesem Turnier habe ich teilgenommen. Bevor ich mein erstes spiel spielen konnte musste ich glaub 1 Stunde auf einen Admin warten der mir beantworten konnte wie viel Matches gespielt werden müssen pro Partie.Gesagt getan ich habe meine Spiele immer so Zeitnah wie möglich gespielt und auch hier musste ich selbst die Spieler aufsuchen und Sie bitten das Spiel mit mir zu absolvieren. Ich war dann am Samstag um 18 Uhr im FIFA18 Finale und habe Sonntag morgen um 6 Uhr das FIFA18 Finale gespielt.Ich habe keinen freigewinn bekommen ich musste beschissene 11-12 Stunden auf meinen Gegner warten. Jetzt kommt der Hammer, die creme de la creme ich habe eine Gott verdammte Shisha gewonnen. WTF!!! Ihr wirbt auf eurer Seite mit einem Gaming stuhl im wert von über 300€ und ich kriege statt dem Stuhl eine Shisha Ohne Koffer als ob es ein Ausstellungsstück ist und dazu hat diese nur einen Wert von 149€.
  • Siegerehrung war die schlechteste die ich in meinem Leben je gesehen habe. Dadurch das alles Pur im Chaos versunken ist, wurden die Sieger jeweils direkt nachdem Finale ihrer Spiele auf die Bühne ausgerufen kurz einen falschen Preis bekommen, weil die Admins das so kurze Hand beschlossen haben wie alles andere auch. Hat man nicht mitbekommen wer was und wo gewonnen hat. Eine Siegerehrung sollte am Ende eines Events stattfinden und nicht mitten im Finale eines anderen Spiels. Die Sieger sollten auf der Bühne stehen und auch einen Applaus erhalten. Sowie eine Siegerehrung halt abläuft. Mir kam das so vor als ob die Leute auf die Bühne sind um einen Döner to go zu holen.

  • Ich habe meine Meinung zu der Lan sogut wie möglich geäußert hab mit Sicherheit auch den einen oder anderen punkt vergessen sei es Negativ oder Positiv.Ich bin zum 3. mal zu Gast bei euch gewesen diesmal sogar mit 2 Spielern die das erste mal eine LAN besucht haben, die Leider zu Grund und Boden enttäuscht sind wie das alles ablief. Ich wünsche euch für das Nächste Jahr viel glück und hoffe das die nächste LAN besser verläuft als diese. In diesem sinne frohes schaffen.


Mit freundlichen Grüßen
Sahin"R4mbo"Acku Reihe O-06


 
SKS|cONFUSEDiDIOT
08.01.2018 um 18:35 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Sportkultur Stuttgart e.V. Abteilung eSport
Postings: 4

Dies war meine erste Stauferland LAN und ich hab gleich mal ein paar Sachen, die mir aufgefallen sind.

Positiv:
-Security
-Essen
-die Idee mit der Player ID Card

Negativ:
-Musik im Barbereich, dass man es bis zu den Umkleiden gehört hat und somit zum Teil nicht schlafen konnte
-der Informationsfluss, als der Router am Freitag abgeraucht ist. Hätte man ansagen können und eher ins Forum schreiben können.
 
DieHappy*
08.01.2018 um 20:06 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: ad.Hoc
Postings: 20

Bewertung von Team Adhoc

Positiv:
- Super Sache von Shisha-World. Hammer aktion von den Jungs und die hatte glaub auch viel Spass dabei. Leider war das Wetter nicht gut
- Essen war ganz gut und die Damen haben sich sehr Mühe gegeben.
- Einlass war super Koordiniert
- Cocktails waren gut
- Die Band und das Freibier war gut :-) mal was anderes
- Serververbindung und Latenz war ausreichend
- Kaffee Flatrate

Negativ:
- Ich finde die Streamerin nicht gut. Ein Kommentator wäre viel Sinnvoller gewesen.
- Turnierplanung war wie die Vorredner gesagt haben eine Katastrophe.
- Klopapier war öfters leer und Klo sah nach einer Zeit echt Wiederlich aus
- Barmusik um 6Uhr morgens einfach viel zu laut
- 8Uhr der Becker ist da? da schlafen 80Prozent der Zocker...(Danke fürs aufwecken)



 
envY
08.01.2018 um 20:18 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Team Beastmode
Postings: 1

Hallo Zusammen,

eine Sache was ich nicht verstehe sind die Preise.

Es wird Werbung gemacht ohne Ende für einen Gaming-Stuhl, der bei Fifa18 gewonnen werden kann.
Manche Leute nehmen einen Weg auf sich, um auf der Lan Fifa18 zu spielen um einen neuen Stuhl zu gewinnen ..
Ich frage mich, wie kann es bitte sein, dass ein LOL - Team ( Besteht aus 5 Leuten ) EINEN Stuhl gewinnt ? Sollen sie sich zu 5. auf einen Stuhl setzen ?
Dann erfahren wir durch die Shisha-Mitarbeiter / Leute wie auch immer, dass der Hauptpreis in Fifa18 eine Shisha im Wert von 500 Euro sei, bitte was ??

Für die nächste Lan wünsche ich mir klare Ansagen, auch dazu als Orgateam dazu stehen !

Thema Anny Dingsbums...
Ich verstehe absolut nicht, was diese Dame auf der Bühne als "VIP- Streamerin" zu suchen hat.
Wenn man diese Person googelt, findet man als erstes ihren Twitter Namen "AnnyAuroraPorn".
Nach dem Einlass, war das erste das auf der riesigen Leinwand gelaufen ist, ein Strip-Video und es wurden sämtliche Bilder von ihr Präsentiert.
Ich persönlich habe nichts dagegen, aber ich finde das so eine Person auch wenn sie eine Streamerin mit 100 Zuschauern ist, kein VIP- Status verdient hat.
Das andere Thema war der Crash vom Modem / Router whatever, viele haben sich im Forum beschwerd aber keine Antwort erhalten. Ich finde wenn man 2 Stunden lang einen Thread offen hat und in diesem permanent geposted wird warum nichts geht, dass man aufjedenfall als Orga Stellung dazu nehmen sollte. Wieso oder weshalb der "wichtige Stream" weiterhin das komplette Internet zur Verfügung hatte, war teilweise für sämtliche Leute unverständlich.

Thema Bar und Musik
Ich finde, dass man eine gewisse Zeit ausmachen sollte, in dem man eine sogenannte "Ruhephase" oder sonst was einführt. Wenn Leute zocken wollen, können Sie zocken, aber wenn man um 6 Uhr Morgens Musik mit enormen Bass abspielen muss, brauch man sich nicht wundern wenn sich Leute beschweren.
Ein anderes Thema waren alkoholisierte Leute, die meinen um 7 oder halb 8 mit ihren Boxen die Halle zu unterhalten. Mich persönlich hat es nicht gestört, aber andere haben sich gestört gefühlt.
Was ich eigentlich damit ansprechen möchte, es hat keinen Orga interessiert der den Arsch in der Hose hatte um da mal hinzugehen, man hat sämtliche Leute gesehen die geschaut haben woher die Musik kommt, aber nichts unternommen haben.
Positives Feedback an Bar-Personal und an die Drinks. Geile Mische, top Jungs !

Thema Siegerehrung
Ich finde zu einem Tunier / Lan gehört eine anständige Siegerehrung. Man sollte im Vorhinein eine Zeit ausmachen, Sonntags Zeit X oder wenns nicht anderst geht, dann Samstag Nachts.

Thema Lüften
Das ist ein Thema was bestimmt nicht nur mir ziemlich auf den Sack ging.
Es gibt eine eine Seite ( die Mehrheit ) die Luft braucht, fordert das man die Fenster aufreißen soll..
und es gibt natürlich die andere Seite ( die Minderheit ) die leider genau in der Nähe von den Fenster sitzt und man sich dann mit einer Jacke ausstatten muss.
Leider ist es so, das eine Jacke nicht ausgereicht hat. Leider musste man die Halle verlassen und dann wieder kommen, wenn das Fenster zu ist.
Ich würde vorschlagen, man soll feste Zeiten ausmachen, jede 30 Minuten für 5 Minuten oder so, Fenster auf und die Leute können sich nicht beschweren.
Es war bis jetzt jedes Jahr das Thema, jetzt macht euch doch endlich mal bitte darüber Gedanken.

Thema Tunierablauf
Natürlich ist es immerwieder geil, wenn es was neues gibt. So wie z.B Pubg ...
Das dadurch eine Verzögerung von 2 - 3 Stunden zustande kommt, ist natürlich Schade.
Tuniere wie CSGO 1on1, finde ich schade das sie ohne Information rausgenommen worden sind.
Natürlich finde ich schade, auf ein Spiel ab und zu mal lang zu warten.. aber auch das sollte man bei einer Lan in kauf nehmen.
Was ich positiv erwähnen möchte, danke an das Orga Team, danke an Max, die zu unmenschlichen Zeiten immernoch hinterher waren und druck gemacht haben.

Thema Catering
Top Essen, Top Preise, gibt nichts zu meckern.

Thema Besucher
Natürlich finde ich es cool, wenn mal ein Freund vorbei kommt und kurz mit uns Chillen kann .. Was ich persönlich nicht mag, wenn Leute die Runde in der Halle machen, durch jeden Gang laufen, und hinter jedem stehen bleiben. Ich erinner mich gerne an die 3 Frauen, die wahrscheinlich frisch aus dem Parfum-Fass geklettert sind.
Was mich persönlich nicht stört, aber ein wenig wundert sind die vielen Kinder. Es sind viele Kinder sowie auch Familien-Eltern auf der Lan-Party, hab ich persönlich nichts gegen, aber gibt es glaube ich auch nirgends wo anderst.


Letz-endlich gehen Grüße raus an die Jungs an die Jungs in Gang W, geile Nachbarn, geiles Wochenende.
Und natürlich an den Max aka Justus, der geilste Orga, danke für das Bild mit meinem 3. Platz in Fifa18.

Grüße.












 
m@rio
08.01.2018 um 22:08 AntwortBenutzerprofilNachricht senden

NEW

Clan: EbersBattle
Postings: 6

Liebe Gamer, liebe Besucher,

erstmal vielen Dank für Euren Besuch. Ich habe mich sehr gefreut, dass wir dank Euch wieder ein volles Haus hatten! Ich hoffe, alle haben das Wochenende gut überstanden :)

Nun aber zum Thread: ich finde es superklasse, wenn wir Feedback von Euch erhalten. Denn nur dadurch ist es uns möglich für Euch ein bestmögliches Event zu organisieren. Aber bei vielen der Beiträge muss ich wirklich intensiv suchen, um mir meine konstruktive Kritik herauszufiltern.

Bitte nicht falsch verstehen - aber wenn wir nach Feedback fragen, wäre es vorwiegend interessant zu erfahren, was wir besser machen können (und vielleicht wie). Beschimpfungen und Unterstellungen gehören ganz sicher nicht zum Feedback. Eure Kommunikationskultur wäre mir im Prinzip egal, wenn es uns nicht den Feedbackprozess unheimlich erschweren würde. ;)

Was ich bislang an "Room for improvement" verstanden habe ist:
- Musik war zu laut/zu lang an
- Turnierplanung im Allgemein (da ich "nur" Tech-Orga bin, will ich an der Stelle nix falsch zusammenfassen)
- Sanitäre Anlagen besser versorgen
- Bäcker zu früh
- Informationsfluss besser gestalten
- Siegerehrung besser planen
- Mehr Übertragungen am Beamer
- Schlafplätze optimieren (Lautstärke/Reservierungsverhalten "Malle" abstellen)

Nice to haves:
- "non-clan-Area" für Einzelspieler
- ggf. Video als Eröffnungs-Ritual

Wenn ich mich täusche oder etwas vergessen habe, bitte kurze Info (auch gern PM an mich).


Manche Dinge habe ich auch bewusst weg gelassen. Denn es ist bei vielen Dingen einfach so, dass wir es nicht allen gleichzeitig Recht machen können. Dazu gehören:

eNeinZ hat folgendes geschrieben:
Die tolle Bar: Ich habe volles Verständnis wenn Nachts hinten an der Bar gesoffen wird und Musik läuft. Was ich nicht tolerieren kann ist wenn diese scheiß Musik bis um 6 Uhr früh läuft und dann jemand meint die Leute verschlafen (siehe oben). Dazu gibt es auch nicht viel zu sagen, gab ja einige die gekotzt haben das gleicht meine Frust etwas aus.

Lieber Recep, alleine die Tatsache, dass dort so viel Betrieb war, zeigt doch eigentlich auch ganz gut, dass es einige Besucher gibt, denen diese Bar auch gefallen hat. Warum gönnst Du diesen Besuchern nicht auch ihren Spass? Über Lautstärke und Dauer kann man ja sprechen. Aber diese beiden Punkte konnte ich bei Deinem Post leider nicht herauslesen.

eNeinZ hat folgendes geschrieben:
Wie kann sowas sein? Der Verdacht, dass die Organisatoren einige Preise selber einstecken ist für mich sehr hoch. Ob das Rechtens ist das man einfach die Preise ändert ist eine andere Frage :)

Wenn dies kein Scherz war, möchte ich Dich bitten, künftig einfach einen Bogen um Salach zu machen. Das ist nämlich vollständig unter der Gürtellinie. An dieser LAN Party bereichert sich niemand. Daher sind wir auch einer der günstigsten LAN Parties überhaupt. Wenn Du Dir im Vorfeld unsere AGBs angeschaut hättest, hättest Du auch erfahren, dass diese Veranstaltung komplett einem gemeinnützigen Zweck dient und nicht gewinnorientiert ist. Neben den Vortreffen habe ich mir eine Woche Urlaub für den Aufbau und die LAN selbst genommen. Als Entlohnung habe ich das selbe bekommen was auch jeder andere Orga erhalten hat - ein "Dankeschön" vom Vorstand. Und da zwischenzeitlich (weiter oben im Thread) die Sache mit dem verschwundenen Gewinn aufgeklärt wurde, könntest Du das zum Anlass nehmen, Dich für diese Aussage einfach nur zu schämen.


eNeinZ hat folgendes geschrieben:
Streaming: Schade das die Ports geblockt wurden damit man nicht Streamen kann auf Twitch. Hauptsache die Erotikdarstellerin konnte gemütlich Streamen als VIP. Was hat die eigentlich da gemacht? Marketing sollte ganz klar anders gemacht werden. Ich glaube Hauptberuflich Sie einzuladen wäre schöner und interessanter gewesen. (Falls jemand jetzt weint oder sich angegriffen fühlt könnt ihr diesen teil gerne zensieren)

Auch hier möchte ich betonen, dass es von Vorteil ist, wenn man lesen kann. Im Vorfeld war es bereits klar, dass wir kein generelles Streaming gestatten können. Das machen wir nicht, um irgendwen zu ärgern. Das machen wir einfach deswegen, weil wir rechnen können. Schau, wir hatten 40 MBit Up und 880 MBit Down von/ins Internet. Ein Stream benötigt etwa 5 MBit Upload (im Schnitt). Was glaubst Du, wäre mit der Latenz passiert, wenn wir kein Limit gesetzt hätten? Und wenn es Dich beruhigt - auch wenn Anny nicht unser VIP Gast gewesen wäre, hätten wir kein generelles Streaming erlauben können. Sollte ja mathematisch nachvollziebar sein ;)

Übrigens war das im Vorfeld ganz klar im Forum kommuniziert:
https://stauferland-lan.de/forum/?d...ead&id=1121

Und wie es der Vorstand passend geschrieben hat - Anfragen werden auf der LAN berücksichtigt. Bei mir war aber nur ein einziger Gast, der mich zu Beginn gebeten hat. Und das warst nicht Du. Also beschwere Dich über diesen Punkt bitte nicht. Wenn wir 1 GB synchron haben, werden wir auch kein Streaming mehr sprerren. Solange müssen wir aber noch fair haushalten.

Dass wir ein Gamer-Girl zum Stream vor Ort eingeladen haben, war übrigens auch im Vorfeld klar. Was sie außerhalb der LAN Party macht, ist zudem vollkommen irrelevant (genauso wie auch Dein Job). Denn dafür haben wir sie nicht eingeladen. Und dass Deine Meinung dazu nicht für alle gilt erkennst Du daran, dass ihre Autogrammstunde gut angenommen wurde. Also auch hier: gönne doch den anderen auch ihren Spass - auch wenn er nicht auf Deiner Wellenlänge ist.

envY hat folgendes geschrieben:

Das andere Thema war der Crash vom Modem / Router whatever, viele haben sich im Forum beschwerd aber keine Antwort erhalten. Ich finde wenn man 2 Stunden lang einen Thread offen hat und in diesem permanent geposted wird warum nichts geht, dass man aufjedenfall als Orga Stellung dazu nehmen sollte. Wieso oder weshalb der "wichtige Stream" weiterhin das komplette Internet zur Verfügung hatte, war teilweise für sämtliche Leute unverständlich.

Hallo Björn, da Du hiermit direkt mich ansprichst, möchte ich auch dazu kurz ein paar Worte verlieren. Ich habe ins Forum geschrieben, als ich mit der Problemlösung fertig war. Davor waren wir Netzwerk-Orgas etwas im Stress ;)
Was hätten wir schreiben sollen? Das wir dran sind? Ich hoffe, dass das jedem klar sein wird. Und Details hatten auch wir lange nicht. Auf dem Gerät ging leider keine Leuchte "ich bin defekt" an. Und trotz defekt wurden laut Traffic Graph noch 40 MB/sek Übertragen. Bis das Problem vollständig klar wurde verging schon zu viel Zeit. Dann war beim Ersatzgerät das Netzteil defekt. Später stellte sich heraus, dass das Ersatzgerät (mit anderem Netzteil) ein ungültiges Config-Profil von Unitymedia bekommen hat. Nach viel Arbeit und der wohlwollenden Hilfe eines ehemaligen Unitymedia Mitarbeiters haben wir letzlich zwei weitere Ersatzverbindungen aufgebaut und die kompletten Routing Regeln überarbeitet...

Du darfst mir glauben, dass ab dem Moment des Problemes niemand von uns mehr ruhig auf dem Platz saß. Aber die Verkettung Modem-Crash, defektes Netzteil, fehlerhafte Provisionierung des Ersatzgerätes hätte sicher unglücklicher nicht sein können. In meinen über 15 Jahren LAN Party Technik war das mit Abstand der größte Netzwerk-GAU, den ich erlebt habe. Aber ganz offen - es hat nur HTTP und HTTPS (80/tcp und 443/tcp) getroffen. Alle anderen Services liefen unterbrechungsfrei weiter (--> viele online Games!)! Hätten wir weiter Updates, Netflix und Co gestattet, wäre gar nichts mehr gegangen.
Und der "wichtige" Stream ging aus dem selben Grund weiter, wie auch andere Online Games: die Übertragung lief nicht über HTTP oder HTTPS. Daher finde ich Deine Wertung an der Stelle etwas unglücklich. Die Hintergründe machen meist ein Stück schlauer ;)


Sodele...das waren meine 50 Cent. Mir hat die LAN echt Spaß gemacht. Ich habe mit vielen freundlichen Gästen gesprochen. Alle, die hier das Wort "Feedback" missverstanden haben, habe ich komischerweise nie bei mir auf der Bühne gesehen. Kleiner Tipp noch für alle mit akutem Handlungsdrang: Sprecht doch bitte gleich über Probleme (nicht nur auf der LAN Party, dies ist eine Lebensweisheit :) ) und nicht erst, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist. Zumindest meine Eltern haben mir das so beigebracht.

Cheers
/Mario


 
K3mosabe
09.01.2018 um 07:01 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: OZA
Postings: 8

im großen ganzen war es wieder eine super LAN.

ja die Musik war stellenweise viel zu laut, ein wenig leider und auch mal an die Leute denken die schlafen wollen.
Mir war aufgefallen das die Sauberkeit der Toiletten nicht gut war.
Das ein und andere mal habe ich alles zusammen geräumt und die Mülltüten gefüllt. Hier sollte man einfach mal das so einteilen das in Abständen jemand danach schaut.
Eine Sache gefällt mir eher weniger, eine 0,33 er Cola für 2 Euro recht teuer im Vergleich zu anderen Veranstaltungen, weis natürlich nicht in wie weit ihr da was machen könnt.
Zu den Turnieren kann ich nicht viel sagen da nicht teilgenommen. Mal Gedanken machen über den Ablaufplan da habe ich viel Frust mitbekommen.
Eröffnung das ruhig etwas pompöser ausfallen, die Idee(macht die NGC seit 4 Jahren) mit dem Plob der Bügelflaschen und die Live Musik war cool ist aber noch ausbaufähig was das Timing betrifft!!
Essen war wie immer super, freue mich schon auf das nächste mal.
 
Grot3sque
09.01.2018 um 08:55 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Konterbier
Postings: 1

Hallo,

positiv:

Catering (Danke dafür! :)
Kaffeeflat
Stimmung war gut
Orgas waren immer gut drauf
bis auf Freitag gutes Netzwerk (was glaub fast normal ist)

negativ:

zu warm in der Halle, ich weis für andere war es wahrscheinlich angenehm ;)
Turnier-Organisation (aber war kein Weltuntergang)
leider gab es für unser 6-Mann-Overwatch-Team nur 5 Medaillen was echt schade war :(

ansonsten war / ist es immer wieder schön alte Freunde zu treffen, die man nur noch selten sieht und neue Menschen kennen zu lernen!

weiter so, danke für das schöne WE!
 
Mediv
09.01.2018 um 09:07 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Value#bitcheZ
Postings: 100

Hallo,


positiv:
-Catering gut wie eh und je. Einziger Verbesserungsvorschlag auf sehr hohem Niveau: Eine flasche scharfe Soße für die Burger hinstellen (Gabs 2016).
-Kaffee-Flat
-Bar
-Stimmung
-Netzwerk wie immer mit ein paar Anlaufschwierigkeiten super
-Flatout-Turnier! (Ich glaube sobald es kein Flatout Turnier mit Versager mehr gibt, komme ich nicht mehr. Also immer schön Versager überreden, auch wenn er jedes Jahr sagt, er will nicht mehr <img src=images/smilies/smile.gif border=)">

negativ:
-Musik von Samstag früh 06:00 bis 10:00 bitte ausstellen. Manche wollen zwar gerne Party machen bis die Wolken lila sind, aber es ist schließlich eine LAN und keine Disco. Hätte ich nicht wie jedes Jahr im Auto geschlafen, würde mir das den ganzen Samstag verderben.

-Scheinbar war Turnier-Organisation ein wenig unterbesetzt, anders kann ich mir die vielen Negativs nicht erklären. Ist aber schwierig, genügend Freiwillige zu finden.

-Gegröhle beim Rocket-League


Verbesserungs-Vorschläge:
-Musik-Pause von 6:00 bis 10:00
-Regeln und Verfahren bei den Main-Turnieren vorher festlegen
-Don't drink and drive auf Freitag Abend legen, und villeicht ein paar "nicht-sauf" Spiele auf Samstag stattdessen.

 
Mediv
09.01.2018 um 09:19 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: Value#bitcheZ
Postings: 100

Achja, könnt Ihr noch die Turnierergebnisse hochladen? :)
 
Black_Shadow
09.01.2018 um 11:49Editiert von Black_Shadow - 09.01.2018 um 11:50 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: die besten der besten der allerbesten
Postings: 4

hallo
von mir gibt es ab mittwoch ein video von der lan mit infos und Bewertung 1-10 sterne
bewerten kann ich hir die lan leider nicht da ich der meinung bin das alles super zu übertrieben ist und Ganz Okay, aber... zu schlecht wehre allso ehr die mitte (Gut)
mein Bewertungsvideo der lan findet ihr hir am mittwoch darinen sind viele bilder und pro / kontras der lan es gibt auch videos von anderen lans auf meinem kannal :)
https://www.youtube.com/user/BlackShadowwwwww

 
Black_Shadow
10.01.2018 um 08:57Editiert von Black_Shadow - 10.01.2018 um 08:59 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: die besten der besten der allerbesten
Postings: 4

so hir ist das video von der lan https://www.youtube.com/watch?v=Kk3JOX9XkEQ
 
EvilMaddins
17.01.2018 um 15:30 AntwortBenutzerprofilNachricht senden
NEW

Clan: [thE] The Elder Clan
Postings: 8

Auch im Namen des Elder Clans ein kurzes Review

Im Gesamten eine sehr schöne LAN wir kommen nächstes Jahr gerne wieder!!
+ Die Techniker haben die anfänglichen Probleme mit dem Internet schnell in den Griff bekommen. Ansonsten lief auch alles super. Einstecken und los, was will man mehr. Danke dafür.
+ Einlasssystem und Aufbau wie immer Top
+ Stimmung in der Halle super: Gegröle, Wutanfälle, Ausraster, Jubel und Anfeuerungen… machen die Atmosphäre auf einer LAN aus. Wem das nicht gefällt kann die ganzen Spiele meiner Meinung auch bequem von zu Hause über das I-Net spielen. Ist ähnlich wie mit dem Stadionbesuch im Fußball.
+ Über das Catering wurde schon einiges gesagt. Auch wir waren sehr zufrieden. Lecker und günstig.
++ VIP Anny. Bereits im Vorfeld hat die Ankündigung bei Teilen unseres Teams zu wahren Begeisterungsergüssen geführt und uns allen somit viel Spaß bereitet. Gerne im nächsten Jahr wieder.

Was man unserer Meinung noch verbessern kann:
Unserer Meinung nach liegt noch Verbesserungspotential bei der Turnierorganisation. Wobei ich hier auch ganz klar eine Mitschuld bei den Spielern sehe. Vor der LAN wurde seitens der Orgas ein deutlich entschlackter Turnierbaum vorgestellt und auch darauf hingewiesen das es durch die große Anzahl an Turniere in den letzten Jahren zu Problemen beim Zeitmanagement kam. Auf Drängen der Spieler wurde der Turnierbaum dann wieder deutlich aufgestockt. Ergebnis: Wieder die altbekannten Probleme beim Zeitmanagement.
Der zweite Punkt ist die Kommunikation mit den Spielern während der LAN. Unserer Meinung könntet ihr einen Kommunikations- und Verbindungs-Orga einsetzten der während der LAN aktiv auf Vorgänge im Forum reagiert in dem er (sich) intern über Probleme/Verzögerungen informiert und diese zeitnah über das Forum oder Mikro an die Spieler weitergibt. Denkbar wäre auch je ein Gruppenchat für die einzelnen Turnierspiele über diese könnten dann ebenfalls Regel-/Terminänderungen an die Teilnehmer kommuniziert werden.

Zum Thema Gewinne und der Gier die hier bei manchen Spielern anscheinend vorherrscht kann ich eigentlich nur sagen: Pfui, schämt euch für eure Unterstellungen! Ihr seid hier fehl am Platz! Wenn es euch darum geht euch zu bereichern sucht euch doch bitte ein kommerzielles Turnier und werdet dort glücklich.

 
[ Antwort erstellen ]

Forum

Umfragen

Derzeit gibt es keine aktuellen Umfragen.

Buddyliste [0/0]

  • Du musst eingeloggt sein um die Buddyliste zu nutzen.

User Online

  • ?
  • ?